Der Kirchengemeinderat

"Kirchengemeinderat und Pfarrer/innen leiten gemeinsam die Gemeinde"- so lautet der Grundsatz der Gemeindeleitung in unserer Landeskirche (§ 16,1 Kirchengemeindeordnung).

Die ehrenamtlichen Mitglieder des Gremiums treffen sich mit den hauptamtlichen Mitgliedern in der Regel einmal im Monat. Sie entscheiden z.B. über den Haushaltplan, den Erhalt der Gebäude u.v.m.

 

Der Kirchengemeinderat wird alle sechs Jahre neu gewählt. Die letzte Wahl fand 2013 statt. Zum Kirchengemeinderat gehören:

Ehrenamtliche Mitglieder des KGR:

  • Gerhard Dörfle
  • Brigitta Ehmann
  • Nadine Häckler
  • Christa Häfele
  • Ilona Heib
  • Walter Junginger
  • Martin Müller
  • Ulrich Preuss
  • Günther Pscherwok
  • Klaus Reinhardt (2. Vorsitzender)

 

Hauptamtliche Mitglieder des KGR:

  • Thomas Beck (1. Vorsitzender)
  • Angelika Betz (Kirchenpflegerin)